Ein Adoptivhund zieht ein

Adoption

Ist die Entscheidung erst einmal getroffen, kann man es kaum noch erwarten. Bewusst hat man sich dafür entschieden, einem Hund aus dem Tierschutz eine Chance zu geben. Oft wurden bereits die umliegenden Tierheime abgeklappert, aber man hat einfach keinen zur eigenen Familie passenden Hund finden können.

Spätestens jetzt kommen die Überlegungen den Suchradius zu erweitern und man stößt auf sehr viele Vereine, die Hunde aus dem europäischen Ausland vermitteln. Wie nur einen Verein finden, dem man Vertrauen schenken kann? Vertrauen in die Beratung, Vertrauen darauf, dass die Hunde bestmöglich versorgt werden und tierärztlich kontrolliert sind. Vertrauen darauf, dass die Hunde offen sind für ihre neuen Menschen, dass sie mögliche Traumata überwinden können.

Wie läuft so eine Adoption eigentlich ab?

Sobald ihr euch bei uns meldet und Interesse an einem von Claudia´s Herzenshunden habt, werden wir mit euch ins Gespräch gehen. Wir benötigen viele Informationen von euch, damit wir prüfen können, ob euer Wunschhund zu eurer Lebenssituation passt. Wenn das passende Mensch-Hund Paar gefunden ist, werden wir bei euch Zuhause eine Vorkontrolle machen. Wir schätzen das persönliche Gespräch sehr und legen sehr großen Wert auf umfassende Beratung.

Sollte dann alles auf beiden Seiten passen, schließen wir einen Tierschutzvertrag ab und ihr überweist uns die Schutzgebühr in Höhe von 420 € für euren Herzenshund. Von dieser Gebühr lebt der Tierschutz in Claudias Shelter. Sie deckt zum Teil die Tierarztrechnungen für alle notwendigen Impfungen und Tests, die Ausreise-Papiere und EU-Heimtierausweis sowie die Transportkosten.

Vor der Reise bekommen alle eine Wurmkur und werden noch einmal vom Tierarzt durchgecheckt.

Bei der Ankunft und auch in den ersten Wochen bei euch im neuen Zuhause muss euer neues Familienmitglied mit einem Sicherheitsgeschirr gesichert werden. Ihr habt die Möglichkeit das Sicherheitsgeschir (am Besten in 2 Größen) zum Trapo oder zur Pflegestelle mitzubringen, das dann vor Ort angepasst wird. Oder aber ihr könnt ein Sicherheitsgeschirr für 15 € bei uns kaufen. Dies solltet ihr vor der Abholung eures Herzenshundes mit der Vermittlerin bzw. Pflegestelle im Detail abklären.

Hier gibt es weitere Infos zum Sicherheitsgeschirr https://claudias-herzenshunde.de/sicherheitsgeschirr/

Du hast DEINEN Herzenshund entdeckt, dann melde dich!

Fragebogen Adoption

Adoption
Name
Nachname
Straße
Hausnummer
PLZ
Ort

Familienverhältnis

Name der Personen:
Alter des Ehepartners
Alter der Kinder
Berufstätig
Außer Haus
Unterstützt Ihre Familie Sie bei Betreuung und Erziehung des Hundes?

Informationen

Wohnung/Haus
Garten
eingezäunt

Informationen zum Haus und Haushalt

Wohnen Sie an einer stark befahrenen Straße/Straßenviertel?
Liegt eine Vermieterbescheinigung zur Hundehaltung vor?
Wenn nein, wurde die Bescheinigung schon beantragt?
Haben Sie einen Balkon?
Haben Sie einen Terrasse?

Weitere Tiere im Haushalt

Hund
kastriert
Katze
kastriert

Allgemeine Tierfragen

Haben Sie Erfahrung mit Hunden?
Würden Sie den Hund kastrieren lassen?
Würden Sie eine Hundeschule besuchen?
Würden Sie bei Problemen mit dem Hund Einzeltrainerstunden nehmen?
Hatten Sie mal Probleme mit der Tierhaltung?
Mussten Sie bereits ein Tier abgeben?
Haben Sie Erfahrung mit Sicherheitsgeschirren für Hunde?

Claudias Herzenshunde e. V. ist der Schutz personenbezogener Daten sehr wichtig. Bitte die Datenschutzerklärung lesen und zustimmen.

Zustimmung